Bus und Bahn im Kreis Groß-Gerau

Das Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes erstreckt sich über ein riesiges Gebiet: vom Odenwaldkreis nach Marburg, vom Rheingau-Taunus nach Fulda. Überall gilt: eine Fahrkarte für verschiedene Verkehrsmittel im ganzen Gebiet.

Am besten funktioniert’s mit der RMV-App. Dort lässt sich – einmal angemeldet – locker die Route finden und gleichzeitig ein Ticket lösen – ohne Fahrkartenautomat!

Übrigens. Die Fahrradmitnahme ist im RMV kostenlos. Extra-Tipp: Wenn man mit einem (schweren) eBike unterwegs ist, sollte man allerdings ein bisschen recherchieren, an welchem Bahnhof beispielsweise Treppen zu überwinden sind oder ob ein alternativer Bahnhof in der Nähe barrierefrei ist.

Beispielsweise ist der Groß-Gerauer Bahnhof (Linie Wiesbaden/Mainz-Darmstadt/Aschaffenburg) NICHT barrierefrei. In Klein-Gerau (ca. 3km mit dem Fahrrad) kann man aber problemlos vom und zum Bahnsteig rollen, ohne das Rad über eine Treppe tragen zu müssen.

IMG_2383
Mit der RMV-Prepaidkarte lassen sich sogar bis zu 20 Prozent sparen, auf Einzelfahrscheine.

Kleine Fragerunde

Wie sind deine Erfahrungen: Klappt die Fahrradmitnahme im RMV hürdenlos?

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar